Skip to main content

Welches ist der beste Käsefondue Topf für Sie?

1 117
Wählen Sie die Preisspanne
0 5
Wählen Sie die Bewertungsspanne
Aus welchem Material soll Ihr Käsefondue Topf sein?
Soll der Käsefondue Topf für Induktionsherde geeignet sein?

Welches Käsefondue Topf Zubehör wird benötigt?

Es ist einfach, den Überblick zu verlieren, wenn man von „Rechaud“, „Wärmeplatte“, „Pastenbrenner“ und so weiter spricht. Was ist was und was davon ist tatsächlich notwendig?  Hier ein Überblick über das wichtigste Zubehör:

Käsefondue Topf

Käsefondue TopfDer Käsefondue Topf ist das eigentliche Geschirr, in dem der Käse geschmolzen wird. Die Pfanne – auch Caquelon genannt – wird dann auf den Tisch gestellt, an dem die Gäste sitzen. Diese tunken dann ihre Gabeln mit Brot direkt in den Topf.

Das Caquelon gibt es in verschiedenen Qualitäten und Materialien. Ursprünglich wurde praktisch immer auf Keramik zurückgegriffen. Mit dem Aufkommen von Induktionsherden und auch um eine vielfältigere Auswahl zu bieten, kamen dann mehr und mehr auch Käsefondue Pfannen aus Gusseisen und Mischmaterialien auf den Markt.

 


Untersetzer / Rechaud

Untersetzer für Käsefondue Topf

Der Untersetzer wird als Gestell für die Käsefondue Pfanne gebraucht. Zusätzlich gibt es im Untersetzer eine Haltevorrichtung für den Pastenbrenner. Das Gestell gibt es in verschiedenen Materialen. Wenn man sich für den Kauf eines kompletten Sets entscheidet, ist das Design oftmals dem eigentlichen Topf sehr ähnlich, sodass das Set auch optisch etwas hermacht.

 

 


Pastenbrenner / Rechaud

Rechaud für Käsefondue Topf

Der Pastenbrenner ist der Halter der Brennpaste. Er verfügt über kleine Löcher, die durch Verschieben mehr oder weniger geöffnet werden können. So kann die Hitze reguliert werden. Zudem gibt es einen kleinen Deckel, mit dem man die Flamme am Ende des Essens ausmachen kann. Der Pastenbrenner wird in das Gestell gelegt und durch eine Brennpaste oder – etwas seltener – durch Brennflüssigkeit gefüllt.

 

 


Brennpaste

Brennpaste

Mit Brennpaste können Sie auf sichere Art und Weise eine Flamme über längere Zeit brennen lassen. Die Brennpaste wird in das Rechaud gelegt und erst wenn alles bereit ist entweder durch ein Feuerzeug oder – etwas sicherer – durch ein langes Streichholz angezündet. Dafür müssen Sie nur die Abdeckung entfernen. Nach Gebrauch kann die Brennpaste entsorgt werden und beim nächsten Fondue nutzen Sie eine neue.

 

 


Fonduegabeln

Gabeln für Käsefondue

Theoretisch könnte man natürlich auch ganz normale Gabeln für’s Käsefondue nutzen. Allerdings sind die speziellen Käsefondue Gabeln länger und haben weniger Zacken, sodass das Brot gut daran hält. Mit den langen Gabeln kann man auch besser umrühren und so sicherstellen, dass der Käse am Boden des Käsefondue Caquelons nicht anbrennt.

Fonduegabeln gibt es in verschiedenen Längen und Designs. Gabeln für Käsefondue verfügen im Gegensatz zu denen für Fleischfondue über 3 Zacken. So hält das Brot besser. Gabeln für Fleischfondue haben normalerweise nur 2 Zacken.

 

 


Weiteres nützliches Käsefondue Topf Zubehör

Mit den obengenannten Bestandteilen eines Käsefondue Sets haben Sie bereits alle essentiellen Sachen beieinander und können ein leckeres Käsefondue zubereiten. Wenn Sie allerdings sehr oft Käsefondue machen, dann gibt es noch weiteres Zubehör, dessen Anschaffung Sie sich überlegen können.

  • Wärmeplatte: Diese wird auf den Untersetzer gelegt und verspricht eine optimale Verteilung der Hitze des Rechauds, sodass der Käse regelmässig schmilzt.
  • Käsefondue Teller: Beim Käsefondue handelt es sich um ein traditionelles Gericht. Dazu passend gibt es Teller für Käsefondue in traditionellem Design. Ein Hingucker!
  • Brotkörbe: Damit auch das Brot thematisch passend serviert wird, gibt es spezielle Brotkörbe für Käsefondue.
  • Kartoffelkörbe: Auch Kartoffeln können zu Käsefondue serviert werden und das Brot ergänzen oder ersetzen. Dafür gibt es Körbe, in denen die Kartoffeln warmgehalten werden können.
  • Lange Streichhölzer: Natürlich geht’s auch mit einem Feuerzeug. Lange Streichhölzer sind aber sicherer und schützen Sie vor Verbrennungen.
  • Rezeptbücher: Es gibt unendlich viele Käsefondue Rezepte. Eine Auswahl haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Für alle anderen gibt es umfangreiche Rezeptbücher.

12345
Käsefondue Topf Gusseisen von Rosenstein & Söhne Käsefondue Topf Set aus emailliertem Aluminiumguss Preis-/Leistungssieger Kuhn Rikon Gusseisen Käsefondue Topf Preiswertes Käsefondue Topf Set im Schweizer Design Hochqualitatives Käsefondue Topf Set aus Silargan® Qualitätssieger
Modell Käsefondue Topf Gusseisen von Rosenstein & SöhneKäsefondue Topf Set aus emailliertem AluminiumgussKuhn Rikon Gusseisen Käsefondue TopfPreiswertes Käsefondue Topf Set im Schweizer DesignHochqualitatives Käsefondue Topf Set aus Silargan®
Preis

26,95 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

31,89 € 94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,70 € 59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,19 € 94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

116,99 € 175,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Durchmesser24cm22cm24cm19.5cm23cm
Spülmaschinengeeignet
für Induktion geeignet
Anzahl Personen66666
Gewicht3.5Kg2Kg3.5Kg2Kg1Kg
Lieferumfang

1 Käsefondue Topf

1 Käsefondue Topf
6 Fonduegabeln
1 Rechaud
1 Untersetzer
1 Pastenbrenner

1 Käsefondue Topf

1 Käsefondue Topf
6 Fonduegabeln
1 Rechaud
1 Untersetzer
1 Pastenbrenner

1 Käsefondue Topf
6 Fonduegabeln
1 Rechaud
1 Untersetzer
1 Pastenbrenner

Preis

26,95 € 89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

31,89 € 94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

54,70 € 59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

76,19 € 94,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

116,99 € 175,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehenDetailsAnsehen